Dieser Text wird durch den Flashinhalt ersetzt.
Nam Nam | Press | tz, 29.03.07

nam nam
PRINZ TOP GUIDE SIEGER München 2008

PRINZ-SIEGER ASIEN/ THAILÄNDISCH

Oktober 2007

Michael Mühldorfer (Thassilogarten, Cadu) schnappte sich im Frühjahr 2007 die schönen Räumlichkeiten des ehemaligen Odeon und verpasste dem Lokal ein dermaßen flottes Ambiente, dass uns beim Betreten erstmal der Unterkiefer herunterklappte:

Riesige Seerosen und bunte Lampen zieren die Wände, an den Decken hängen ,moderne Kronleuchter, im Eingangsbereich steht ein wunderschönes Tuc Tuc (Thai-Taxi), die Gäste nehmen an festlichen, langen Tafeln aus hellem Holz Platz - eine wirklich sehr urbane Bereicherung für das Univiertel. Ausgerichtet ist das Restaurant auf gemüt- liche Abende mit Freunden ebenso wie auf die schnelle und unkomplizierte Ver- köstigung in der Uni- oder Arbeitspause. Praktisch: Auf einem großen Block wird einfach das Wunsch- essen an- gekreuzt. Zur Auswahl stehen rund 30 Speisen in fünf farblich gekennzeichneten Preiskategorien: Tom Kha Gai schmeckt für 3,90 Euro, Hühnerbrust mit Austernpilzen macht 6,90, das Kreuzchen bei Garnelen vom Wok oder Ente in Kokosmilch 7,90, die Hongkong-Ente flattert in der teuersten Preisklasse für 13,90 Euro auf den Tisch.



Text & Fotos: Prinz Top Guide München 2008


Zurück




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



nam nam || Amalienstr. 25 || 80333 München

Tel.: 089 - 28 75 58 75 || Fax: 089 - 28 75 58 77 || www.nam-nam.eu || info (at) nam-nam.eu
Öffnungszeiten: jeden Tag von 10:00 bis 01:00 Uhr